Präventions-Ausbildungen Online

Entspannungstrainer, Resilienztrainer

Die Corona Krise hat auch den Weiterbildungssektor voll im Griff: Veranstaltungen wurden abgesagt, Kurse können aktuell nicht stattfinden.
Insbesondere die Ausbildungen mit Zertifizierung durch die Zentralstelle Prävention der Krankenkassen sind betroffen, weil viele Teilnehmer noch vor Ende September ihre Ausbildung absolvieren wollen, um die Möglichkeit des Bestandsschutzes zu erhalten. Denn ab Oktober 2020 werden die Voraussetzungen für die Zertifizierung wesentlich verschärft.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) hat bereits begonnen, die Ausbildungsgänge ” Resilienztrainer” und ” Entspannungstrainer” (letzterer enthält die Ausbildung zum Trainer Autogenes Training und zum Trainer Progressive Muskelentspannung) auch als Online Kurse anzubieten.

Geht das überhaupt bei solche interaktiven Ausbildungen? Dies fragten sich zu Beginn Teilnehmer wie auch die Dozenten.

Aber einen Versuch war es wert.

Natürlich war anfangs mit verschiedenen Schwierigkeiten zu rechnen. Die richtige Software, die auch den Datenschutz und die Vertraulichkeit im Raum gewährleistet, die richtige Handhabung und der Support. Besonders wichtig ist aber auch die Anforderung an die Dozentin, sehr konzentriert zu arbeiten und alle Teilnehmer während des Seminars im Auge zu behalten.

Der Erfolg hat es bestätigt: Die Teilnehmer waren begeistern und die Erwartungen wurden übertroffen.
Auf einem unabhängigen Bewertungsportal schrieben einige Teilnehmer/innen:

“Es hat mich sehr überrascht, wie intensiv der Lerneffekt online war. Ein sehr schönes Seminar. Obwohl ich mir vorstellen kann, das die Stimmung, wenn man sich gegenüber sitzt, besser rüber kommt.”

“Aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man was Schönes bauen! B.I.E.K. hat das mit diesem Online-Kurs, der kurzfristig wegen der Einschränkungen der Coronavirus-Krise entstanden ist, eindrücklich bewiesen.”

“Wirklich toll umgesetzt! An dieser Stelle auch ein Dankeschön an Frau Rase-Junold für die professionelle Seminarleitung und an das ganze B.I.E.K. Team für die stets freundliche und kompetente Beantwortung meiner Fragen.”

“Sehr gelungener praxisorientierter Online-Kurs: Fachlich umfassende Unterlagen, tiefe theoretische Auseinandersetzung und praktische Umsetzung und eine sehr kompetente, wertschätzende Dozentin.”

Über die Erfahrungen in der Umsetzung dieses ersten Kurses berichten die Mitarbeiter von B.I.E.K. in dem angehängte Video.

Aber was ist mit der Zertifizierung durch die ZPP? Ist diese denn auch für Online-Seminare möglich?
Für die Zeit, wo die regulär geplanten Seminare aufgrund der Maßnahmen im Rahmen der Corona Krise nicht stattfinden können, gestattet die ZPP auch Online Seminare.

Damit ist klar: Das Angebot von Online Seminaren im Bereich der gesundheitlichen Prävention, insbesondere für die Ausbildung zum Resilienztrainer, zum Entspannungstrainer und zum Trainer Stressmanagement wird weitergeführt.

Über die aktuellen Termine sind alle Informationen auf der Website des B.I.E.K. verfügbar.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) ist ein zertifiziertes Ausbildungsinstitut im Bereich der Entspannungstechniken, Stress Prophylaxe und des Betrieblichen Gesundheitswesens. Leiterin ist Silvia Duske (Dipl. soz.Arb., Management Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie). Das Institut ist bekannt geworden durch die sehr praxisnahen Ausbildungsgänge für Entspannungstherapeuten. Es bietet ein umfangreiches Programm von Ausbildungen für Selbständige im Bereich der Prävention sowie für Mitarbeiter von Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Verwaltungen im Bereich der Stressprophylaxe. Das Unternehmen wurde im Juli 2015 nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Kontakt
B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251780686
info@biek-ausbildung.de
https://www.biek-ausbildung.de